Golf-Club Wörthsee
2020
Newsletter November
Liebe Mitglieder, 
 
die Tage werden kürzer, die Nächte werden kälter und auch die goldene und warme Herbst-Golfsaison neigt sich langsam dem Ende zu.

In diesem Newsletter möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über ein paar wichtige Änderungen bzgl. des Spielbetriebs geben:
 
  • Ab Freitag 20.11.20 werden die Sommergrüns vorerst nicht mehr gesteckt sein und der 18-Loch-Platz wird nur noch auf den Wintergrüns bespielbar sein. Zum Thema Wintergrüns wurde vom Bayerischen Golfverband vor Kurzem ein informativer Artikel veröffentlicht, welchen sich interessierte Mitglieder unter folgendem Link gerne durchlesen können: 
    Wintergrüns - des einen Freud, des anderen Leid!
 
  • Der 6-Loch Kurzplatz bleibt dieses Jahr geöffnet und auf Sommergrüns bespielbar. Vorraussetzung dafür ist allerdings, dass weder Frost noch Schnee auf dem Golfplatz vorzufinden sind. 
 
  • Da nun die Zeit beginnt, in der nächtlicher Frost nahezu täglich auftritt möchten wir Sie nochmal daraufhinweisen, dass bei morgentlichen Frost die Plätze gesperrt bleiben, bis die Greenkeeper die Plätze zum Spiel freigeben. Startzeiten die von der Sperrung betroffen sind, verfallen leider ersatzlos.
 
  • Aufgrund der kalten Witterungsbedingungen und der zunehmenden Nässe sind ab sofort keine E-Carts mehr buchbar. Trollies oder E-Trollies dürfen weiterhin benutzt werden.
 
  • Wir erweitern das Buchungsfenster der Startzeiten nun wieder auf 7 Tage im Voraus. Sämtliche anderen Buchungsregeln bleiben wie gehabt. Es dürfen max. 2 Startzeiten pro Woche gebucht werden, wovon max. 1 Buchung auf Samstag oder Sonntag fallen darf. Bitte stornieren Sie Ihre Buchungen rechtzeitig, wenn Sie eine gebuchte Startzeit nicht wahrnehmen können.
 
  • Ab Donnerstag, den 26.11.2020 wird voraussichtlich mit den Bauarbeiten des "Jugendstadls" begonnen. Während der gesamten Bauzeit wird es immer wieder zu Einschränkungen im Kurzspielbereich auf der DR - Nordseite kommen. Wir bedanken uns schon heute für Ihr Verständnis und Rücksichtnahme.


Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Saisonausklang.

Mit sportlichen Grüßen 
 
Gabriele Becker
Vorstand Sport/Spielbetrieb
          &  
Benedikt Lacher
Leiter Sport/Spielbetrieb